Meine Ausbildung bei der Stadt Rosenheim

+

Rosenheim - Eine Ausbildung bei der Stadt Rosenheim - wie ist das so? Christina Heier schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Auszubildende zur Dipl. Verwaltungswirtin (FH) – Beamtin der 3. Qualifikationsebene.

Vorname

Christina

Nachname

Heier

Firma

Stadt Rosenheim

Straße

Königstraße 24

PLZ

83022

Ort

Rosenheim

E-Mail-Adresse

ausbildung@rosenheim.de

Firmen-Telefon

08031/365-1111

Ausbildung zur/zum

Dipl. Verwaltungswirt/in (FH) – Beamtin/Beamter der 3. Qualifikationsebene

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Fachhochschulreife

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung erfolgt als duales Studium mit vier Abschnitten an der Hochschule für den öffentlichen Dienst im Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (insgesamt 21 Monate) und 4 Praktikumsabschnitten bei der Stadt Rosenheim (insgesamt 15 Monate). Nach dem zweiten Fachstudienabschnitt ist eine Zwischenprüfung zu absolvieren, im vierten Abschnitt stehen eine Diplomarbeit und eine Qualifikationsprüfung an.

Wo befindet sich die Schule?

Hof (Oberfranken)

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Da die Stadt Rosenheim sich als Dienstleister für ihre Bürgerinnen und Bürger versteht, ist man in erster Linie in der Beratung und in der Bearbeitung von Anträgen tätig. In Ämtern mit weniger Bürgerkontakt beschäftigt man sich mit den Belangen der Stadtverwaltung an sich, also beispielsweise mit ihren Finanzen oder mit der Personalentwicklung und Organisation.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Zunächst muss man sich mittels eines Online-Formulars bei der Stadt Rosenheim für das duale Studium bewerben. Anschließend wird man zur zentralen Auswahlprüfung des Landespersonalausschusses angemeldet, die Voraussetzung für das Ausbildungsverhältnis ist. Nach dem erfolgreichen Absolvieren dieses Tests, der sich um Allgemeinwissen, logischen Denken und Textverständnis dreht, wird man vom Personalamt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Wie hoch ist der Verdienst?

Ca. 1.178 € brutto

Anzahl Azubi-Stellen

2-3

Übernahmechancen

Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums und positiver Beurteilung im Praktikum sehr hoch

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Laufend Weiterbildungen möglich

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

1 h 20 min

Wie kommst Du in die Arbeit?

Mit dem Zug

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Als kreisfreie Stadt mit über 60.000 Einwohnern bietet Rosenheim eine Vielzahl an Aufgabenfeldern in der Stadtverwaltung, die mir nach der Ausbildung offen stehen, zudem bestehen gute Aufstiegsmöglichkeiten. Für mich persönlich war auch die Größe der Stadt ausschlaggebend: nicht zu groß und nicht zu klein, was genau meinen Vorstellungen für meinen späteren Wohn- und Arbeitsplatz entspricht.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Am besten gefällt mir, dass sich Theorie und Praxis gut ergänzen: Das Wissen, das man sich im Studienabschnitt angeeignet hat, kann man im anschließenden Praktikum im Rathaus festigen und vertiefen, da man es bei der täglichen Aufgabenbearbeitung anwenden muss.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

In den Praxisabschnitten gibt es die Möglichkeit in Lerngruppen Studieninhalte zu wiederholen und zu üben, damit man für Prüfungen bestens vorbereitet ist. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) der Stadt Rosenheim organisiert Aktionen und kleine Feiern, wo man sich kennenlernen und austauschen kann.

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

Die Kombination aus den Inhalten der Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist sehr spannend, weil man auf vielfältigen Feldern gefordert ist und kein anderer Studiengang diese Bandbreite an Fächern bietet. Dadurch ist es auch möglich, dass man sowohl in der Kämmerei als auch im Jugendamt arbeiten könnte, je nach dem was einem persönlich besser liegt. In den Praktikumsabschnitten arbeitet man viel selbstständig und lernt unterschiedliche Bereiche der Verwaltung kennen. So kann man herausfinden, was einem am besten liegt und bekommt einen umfangreichen Einblick in die Arbeit einer Stadtverwaltung.

Mehr Infos zur Bewerbung bei der Stadt Rosenheim gibt es hier!

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion