Medical Park

Medical Park-Azubis gehen auf Fortbildungsreise!

+
Berlin - die neue "Heimat auf Zeit": Die Azubis haben sich gut eingelebt. 

Bad Feilnbach/Chiemsee/Berlin - Großstadtfeeling in der Ausbildung bei Medical Park – Für die Azubis im Hotelfach und in der Küche ist Berlin nicht nur eine Reise wert…

"6 Wochen in der Hauptstadt" heißt das großartige Angebot für unsere Auszubildenden im Hotelfach und in der Küche. Das zur Unternehmensgruppe gehörende Spitzenhotel "ABION Spreebogen Waterside" im Herzen Berlins öffnet für unsere Nachwuchskräfte regelmäßig seine Tore.

So haben unsere Azubis aus Bad Feilnbach und vom Chiemsee die Chance genutzt auf diesem Weg das Vier-Sterne- Hotel zu ihrem Arbeitsplatz zu machen und dabei Berlin als "Heimat auf Zeit“ ausgiebig zu erkunden.

Der Perfektionismus eines Vier-Sterne- Hauses beim Eindecken, Buffetaufbau und à la carte-Geschäft haben schwer beeindruckt und das internationale Gästeklientel während der IFA bot einen spannenden Arbeitsalltag. Genügend Freizeit blieb auch für das Berliner Großstadtleben, sodass das Fazit unserer Azubis lautet: "Toll war die Zeit im ABION Spreebogen Waterside Hotel – jederzeit wieder!"

Spannende Einblicke bekommen die Azubis im Vier-Sterne-Hotel "ABION Spreebogen Waterside".

Eine Ausbildung mit dem gewissen Extra wäre auch was für Dich? Entdecke Medical Park als engagierten Ausbildungsbetrieb unter https://karriere.medicalpark.de/de/Ihr-Einstieg/Ausbildung

Medical Park/sch

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.