Prüfungen erfolgreich abgelegt

ALPENHAIN freut sich über frisch ausgebildete Nachwuchskräfte

+
Stolz und Freude über die erfolgreich absolvierte Ausbildung bei Vanessa Lohmaier, Ausbildungsleiterin Julia Wagner, Dominik Belger, Maximilian Grabner, Mario Federmann, Ausbilderin Monika Schöberl, Veronika Spagl und Geschäftsführer Stefan Kost (v. l.).

Lehen - Das Büffeln hat sich gelohnt! Fünf Azubis absolvierten erfolgreich ihre Ausbildung bei der ALPENHAIN Käsespezialitäten GmbH und haben sich damit beste Perspektiven für ihre berufliche Zukunft erschlossen.

Geschäftsführer Stefan Kost gratulierte den engagierten jungen Leuten zum bestandenen Abschluss. Besonders freute er sich, dass vier davon auch weiterhin zum Unternehmenserfolg beitragen wollen: Veronika Spagl wird ALPENHAIN als ausgebildete Milchwirtschaftliche Laborantin verstärken, Vanessa Lohmaier wird als Industriekauffrau tätig sein und Mario Federmann als Industriekaufmann. Maximilian Grabner wird in der Produktion als ausgelernter Milchtechnologe unterstützen. Vorerst die Schulbank drücken will Dominik Belger: Er wird nach seiner Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik künftig die Berufsoberschule (BOS) besuchen. „Die jungen Absolventen haben hervorragende Leistungen erbracht, auf die sie und wir stolz sein können“, betonte Stefan Kost. „Eine individuelle und persönliche Betreuung der Auszubildenden ist uns sehr wichtig. Außerdem bilden wir bedarfsgerecht aus, so dass wir gute Übernahmechancen bieten können.“

Pressemeldung der Alpenhain Käsespezialitäten GmbH

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Kommentare