Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ausbildungsstart: Verstärkung für das Team MEGGLE

15 Nachwuchskräfte starten am 1. September 2022 ihre Berufsausbildung bei MEGGLE

Herzlich willkommen bei MEGGLE. Die 15 neuen Auszubildenden gemeinsam mit ihren Ausbildern und Ausbildungsleiterin Anja Neff (zweite von rechts).
+
Herzlich willkommen bei MEGGLE. Die 15 neuen Auszubildenden gemeinsam mit ihren Ausbildern und Ausbildungsleiterin Anja Neff (zweite von rechts).

In diesem Jahr begrüßt das Wasserburger Traditionsunternehmen 15 neue Auszubildende.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Wasserburg – MEGGLE bildet die Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger zu Industriekaufleuten, Elektronikern für Betriebstechnik, Industriemechanikern, Milchwirtschaftlichen Laboranten und Milchtechnologen aus – für letzteren Ausbildungsberuf haben sich sechs junge Menschen entschieden.

Mit einem abgestimmten Programm, organisiert von Ausbildungsleiterin Anja Neff, stellt das Unternehmen sicher, dass sich die Berufseinsteiger im Arbeitsleben und der MEGGLE-Welt möglichst schnell zurechtfinden.

Während die neuen Auszubildenden ihre Karriere bei MEGGLE schon begonnen haben, ist das Bewerbungsfenster für das Ausbildungsjahr 2023 noch offen. Unter www.meggle.com/karriere können die Unterlagen für sechs verschiedene Ausbildungsberufe eingereicht werden – erstmals auch für den Beruf des Fachlageristen. MEGGLE freut sich über zahlreiche Bewerbungen.

Pressemitteilung MEGGLE

Kommentare