Viele Variationen

Dieser schnelle Geflügelsalat ist der Hit auf jedem Partybüfett

Geflügelsalat lässt sich in vielen verschiedenen Varianten zubereiten – alle sind köstlich.
+
Geflügelsalat lässt sich in vielen verschiedenen Varianten zubereiten – alle sind köstlich.

Geflügelsalat ist ein saftiges, feines Highlight auf jedem Partybüfett. Es kursieren viele verschiedene Rezepte und Varianten, aber dieses ist besonders köstlich.

Der Geflügelsalat ist seit vielen Jahren aus keinem Feinkostregal und von kaum einem Partybüfett wegzudenken. Er gilt als feiner und edler als der Nudelsalat und ist dabei doch genauso einfach und schnell gemacht. Außerdem eignet sich der Geflügelsalat hervorragend als "Resteverwertung", wie "Frau am Grill" Anja Auer hier erklärt.


Der Geflügelsalat als Resteverwertung...

Zum Beispiel, wenn man eine Hühnerbrühe zubereitet hat – ob nun mit einem Suppenhuhn oder einem "normalen" Huhn sei dahingestellt. Und für das Hühnchen, oder besser gesagt für dessen Fleisch, keine sofortige Verwendung hat. Da bietet es sich an, dieses Fleisch aufzuheben und später für ein Hühnerfrikassee zu verwenden. Oder eben das Fleisch gleich auszulösen und geschwind einen Geflügelsalat zuzubereiten. Der sich wiederum für etliche Tage im Kühlschrank aufbewahren lässt.

Rezept für Geflügelsalat: Welche Varianten gibt es?

Einer, der einen Blick auf die Zutaten unterhalb wirft, wird sich denken: "Ja, wo sind denn die Ananasstücke?". Und der nächste: "Warum hat sie denn keine Erbsen und Möhrchen verwendet?". Es gibt viele Zutaten, die man entweder weglassen oder in seine ganz eigene Geflügelsalat-Kreationaufnehmen kann. Zudem besteht auch die Möglichkeit, eine "Light"-Version vom Geflügelsalat zu kreieren. Dafür verwenden Sie einfach weniger Mayonnaise und mehr Joghurt. Fest steht: Der Geflügelsalat gibt viel Spielraum für verschiedenste Kompositionen.


Was gibt's zum Geflügelsalat dazu?

Dieser Salat schmeckt besonders gut auf einem ganz frischen Baguette. Aber wer mag, darf sich auch gerne Kartoffeln dazu kochen. Oder ihn vielleicht sogar auf Kartoffelpuffern servieren.

Hier kommt das schnelle und einfache Rezept für Geflügelsalat

Portionen: 6
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für schnellen und einfachen Geflügelsalat

  • 1 gekochtes Huhn (alternativ: Suppenhuhn)
  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Glas Champignons, frische passen konsistenzmäßig nicht
  • 2 Stangen Winterhecke (alternativ: Frühlingszwiebel)
  • 300 g Mayonnaise
  • 100 g Sour Cream
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL Mandarinen
  • Saft 0,5 Zitrone (Saft davon)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • Salz (zum Abschmecken)

So bereiten Sie den schnellen und einfachen Geflügelsalat zu

  1. Das Fleisch vom Huhn lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Mayonnaise, Sour Cream, Joghurt, Mandarinensaft und den Zitronensaft gut vermengen.
  3. Das Hühnerfleisch sowie die klein geschnittene Winterhecken unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nun vorsichtig Mandarinen und Champignons unterheben.
  5. Mit klein geschnittenem Schnittlauch garnieren und servieren.

Anja Auer ist Chefredakteurin des BBQ & Food-Magazins "Die Frau am Grill". Nebenbei betreibt sie den größten YouTube-Kanal zum Thema "Grillen" der im deutschsprachigen Raum von einer Frau produziert wird. Die meisten der Rezepte gelingen aber nicht nur auf dem Grill, sondern auch auf dem Herd und im Ofen. Weitere Rezepte finden Sie auf www.die-frau-am-grill.de und dem YouTube-Kanal www.youtube.com/diefrauamgrill

BBQ- & Food-Tipps

In Zusammenarbeit mit "Der Frau am Grill" präsentieren wir ausgewählte BBQ- oder Food-Tipps!

Top10 unserer Leser: BBQ- und Food-Tipps

Bayerische Rippchen nach Omas Art
Bayerische Rippchen nach Omas Art
Langos Rezept – eine ungarische Spezialität
Langos Rezept – eine ungarische Spezialität
Tomahawk-Steak: das „Männer-Steak“ richtig zubereiten
Tomahawk-Steak: das „Männer-Steak“ richtig zubereiten
Chicken Jambalaya: Würziges Reisgericht aus der US-Südstaaten-Küche
Chicken Jambalaya: Würziges Reisgericht aus der US-Südstaaten-Küche
Dutch Oven – der neueste Trend beim Grillen
Dutch Oven – der neueste Trend beim Grillen
Würzig-lockige Pommes: Schnell und einfach selbstgemacht
Würzig-lockige Pommes: Schnell und einfach selbstgemacht
Der Surf and Turf Burger
Der Surf and Turf Burger
Der Steakburger oder auch Steaksemmel
Der Steakburger oder auch Steaksemmel
Zucchinikuchen – Zucchini mal als Süßspeise!
Zucchinikuchen – Zucchini mal als Süßspeise!
Gnocchi – der größte Konkurrent von Pizza, Spaghetti und Lasagne
Gnocchi – der größte Konkurrent von Pizza, Spaghetti und Lasagne
Die Frau am Grill
Das BBQ & Food-Magazin
BBQ verbindet. Und selbstverständlich auch Kochen. Denn was gibt es Geselligeres, als mit Freunden um den Grill oder Herd zu stehen? Während einem der Geruch der Speisen langsam in die Nase steigt. Und man sich schon vor dem gemeinsamen Essen unterhält. Über Politik, Sport, den neuesten Tratsch aus der Nachbarschaft, oder aber sehr naheliegend: über Rezepte.

Doch lasst mich von vorne beginnen:

Als ich zusammen mit meinem Kameramann 2017 meine Pilates-Webseite www.anjaauer.de aufgesetzt habe, wurde innerhalb dieser auch ein Food-Blog namens „Salz & Pfeffer“ gestartet. Die Resonanz auf diesen Blog war überaus positiv. Es hieß: „Mensch mach‘ doch gleich noch einen Grillblog auf“. Gesagt getan. „Die Frau am Grill“ war im November 2017 geboren. Und parallel dazu auch der gleichnamige YouTube-Kanal.

Nachdem aber die Nachfrage nach Rezepten auf dem Blog ein Ausmaß erreichte, dem ich als einzelne Bloggerin nicht mehr gerecht werden konnte, veröffentlicht nicht mehr nur meine Wenigkeit die Beiträge, sondern auch Autoren, die alle aus der BBQ- und Kochwelt stammen.

Aus diesem Grund is "Die Frau am Grill“ seit dem 4. April 2019 ein BBQ & Food-Magazin. Mit Beiträgen von vielen Autoren. Rund um die Themen Grillen und Kochen. Mit Tipps & Tricks von Profis. Mit Interviews. Mit Produkttests. Und besonders auch mit Rezepten zu Fleisch, Fisch, Beilagen, Süßem, Saucen, Dressings, etc…

Das Credo dieses neuen BBQ & Food-Magazins: Inspiration & Information!

In diesem Sinne,

Eure Anja

Kommentare