Azubi-News

Neue Fachklinik in Bad Aibling gewährt Ärzten Vorab-Einblick

+

Anfang Mai 2019 wird die neue neurologisch-orthopädische Fachklinik in Bad Aibling eröffnet. Jetzt konnten ärztliche Kollegen der Region und Kooperationspartner des Hauses vorab einen Blick hinter die Kulissen werfen. 

Am Mittwoch, 30. Januar, präsentierten Leitungen und Chefärzte der Schön Klinik Standorte Bad Aibling und Harthausen die neuen Räumlichkeiten und stellten das in der Region einmalige ganzheitliche und interdisziplinäre Behandlungsangebot vor. 

Mit dem Neubau und der engeren Zusammenführung der beiden Fachrichtungen Neurologie und Orthopädie bietet die Schön Klinik ihren Patienten und Zuweisern beste Voraussetzungen für eine optimale Patientenversorgung. Davon konnten sich die Fachbesucher am vergangenen Mittwoch persönlich überzeugen.

Die Dimensionen des Neubauprojekts beschrieb Klinikleiterin Dr. Kerstin Eisenbeiß: "Der Klinikneubau in Bad Aibling ist mit 60 Millionen Euro eines der größten Krankenhausbauprojekte Bayerns. Wir investieren in den Ausbau der Akutmedizin für Orthopädie und Neurologie sowie in die neurologische Intensivmedizin. Ich freue mich auf die Eröffnung der Fachklinik". Auf die Frage, welche innovativen therapeutischen Möglichkeiten sich für zukünftige Patienten der erweiterten Fachklinik ergeben, fand Chefarzt Privatdozent Dr. Volker Huge eine überzeugende Antwort: "Die neue Klinik führt zusammen und ergänzt, was idealerweise zusammengehört".

Workshops mit unterschiedlichen Fachthemen

Nach einer Führung durch den hochmodernen Neubau konnten die Kollegen an Workshops zu verschiedenen Fachthemen teilnehmen. Zur Auswahl standen die Themen "Fallbesprechung Schlaganfall" von Prof. Klaus Jahn und Dr. Matthias Gottwald, "Simulierte Fuß-OP" von Dr. Sebastian Altenberger, "Simulierte Wirbelsäulen-OP" von Dr. Roland Rusz, "Notfallversorgung und simulierte Reanimation" von Dr. Michael Riffelmacher und Dr. Ariane Burtscher sowie "Frührehabilitation: Elektrosimulation, Virtual Rehabilitation und Ganglabor" von Dr. Friedemann Müller und Dr. Matthias Schaupp.

Über die Schön Klinik Bad Aibling

Die Schön Klinik Bad Aibling wurde 1994 gegründet und ist heute eines der größten neurologischen Fachzentren Deutschlands mit internationalem Bekanntheitsgrad. Die Klinik verfügt über 286 Betten und behandelt ca. 3.000 stationäre Patienten pro Jahr. Unter einem Dach arbeiten spezialisierte Bereiche der Neurologie von der Notaufnahme mit Intensivmedizin und Akutneurologie bis hin zur Frührehabilitation und weiterführenden Rehabilitation Hand in Hand. Die Klinik ist führend in der Behandlung von sensomotorischen Defiziten (z.B. nach Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma, bei Parkinson, Polyneuropathie und anderen Gangstörungen), von Schluckstörungen, Gleichgewichtsstörungen und Demenzen (Alzheimer-Therapiezentrum). Das Behandlungskonzept stellt die Therapie in den Vordergrund und orientiert sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, an deren Erarbeitung die Klinik über verschiedene Forschungsprojekte beteiligt ist. Dementsprechend gehören auch innovative Therapieverfahren wie robotergestützte Therapien seit Jahren zum Behandlungsstandard. Ende des Jahres 2018 plant die Klinik die Eröffnung eines großen Erweiterungsbaus, zusammen mit der Schön Klinik Harthausen. Das Bauprojekt zählt zu einem der größten Krankenhausbauprojekte in Bayern. 

>>> Hier geht's zur Website der Schön Klinik Bad Aibling <<<

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 23 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.000 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

Schön Klinik Bad Aibling

Zurück zur Übersicht: Fachkräfte-News

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die beteiligten Unternehmen.