Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aus Rosenheimer Netzwerkservice RNS wird Nutz GmbH

Ampfinger Unternehmen übernimmt Elektro RNS aus Kolbermoor und eröffnet in Rosenheim neues Büro

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2020 mit starkem Wachstum und Rekordumsatz, gilt es für die Nutz GmbH diese Position zu festigen. Das Familienunternehmen weitet dafür sein Einzugsgebiet aus und eröffnet eine Außenstelle in der Georg-Aicher-Straße in Rosenheim.

Ampfing - Das Jahr 2020 stellte für die Nutz GmbH das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte dar. Um diesem Wachstum gerecht zu werden, hat die Firma mit Hauptsitz in Ampfing, rechtzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Ein Schritt dahin ist nun die Eröffnung des neuen Stützpunktes in Rosenheim am 30. Juli. Neben dem Headquarter Ampfing und den bisherigen Standorten Erfurt, Berlin, Hamburg, Frankfurt und Köln – hinzu kommen die Niederlassungen in Tschechien und der Schweiz – soll Rosenheim die starke Position in Süddeutschland festigen.

„Wir waren bisher in der Region Rosenheim nicht sehr aktiv, wollen das nun aber ändern. Wir sind überaus froh, dass die Gespräche mit Thomas Petri und seinem Team so gut gelaufen sind und freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Aufgaben und schönen Projekte.“ so Geschäftsführer Christian Eder (COO) über die Übernahme. Die gesamte Belegschaft wechselt zum Ampfinger Unternehmen und auch die bestehenden Kunden erhalten die Gelegenheit die Zusammenarbeit fortzuführen. Insbesondere die Übernahme seiner Belegschaft war Thomas Petri ein großes Anliegen: „Es war mir wichtig, dass alle Kolleginnen und Kollegen übernommen werden. Wir haben uns in sehr unkomplizierten Gesprächen auf eine Übernahmevereinbarung geeinigt, von der alle profitieren und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.“

Die Nutz GmbH, die sich als Hersteller und Errichter von elektrotechnischen Anlagen im Gewerbebau etabliert hat, legt auch am neuen Stützpunkt den Fokus auf die Gebäudetechnik und bietet als Full-Service-Partner Technik aus einer Hand.

Die Nutz GmbH

Seit 1978 stehen wir als Facherrichter für Lösungen im Bereich Elektrotechnik, Sicherheitssysteme und Gebäudeautomation auf höchstem qualitativen und technischen Niveau. Wir liefern Technik aus einer Hand und verwirklichen gestellte Anforderungen passgenau für unsere nationalen und internationalen Kunden. Von der Beratung und Planung, über die Herstellung, Installation und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und Instandhaltung von elektrotechnischen Anlagen – unsere Kunden gewinnen einen Full-Service-Partner, der Qualität europaweit auf höchstem Niveau anbietet. Weitere Informationen und Karrieremöglichkeiten finden Sie auf www.nutz.com.

Pressemitteilung Nutz GmbH

Rubriklistenbild: © picture alliance/Matthias Balk

Kommentare