Kundenflüsterer, Lebensmittel-Profi oder Grünzeug-Experte

Im Gespräch mit Hakan Türkoglu, Jannes Schambach und Maximilian Koch

ALDI SÜD: Eine junge Frau steht in Siegerpose, die Hände zu Fäusten geballt vor einem Kühlregal in einer ALDI SÜD Filiale. Sie strahlt über das ganz Gesicht. Sie ist eine Heldin des Alltags
+
Pack mit an und nimm deine Karriere in deine Hand. Werde „Held des Alltags“ bei ALDI SÜD.

Ebersberg - Bei ALDI SÜD bereiten wir dich im Rahmen einer Ausbildung oder unseres Nachwuchsprogramms
optimal auf deine Zukunft vor.

Der 23-jährige Hakan Türkoglu übernimmt in der Filiale München Haidhausen Verantwortung

Hakan - Auszubildender

1. Beschreibe Deine Ausbildung in nur drei Worten

Hakan: „Lehrreich, spannend und herausfordernd.“

2. Über welches Lob während deiner Ausbildung hast du dich am meisten gefreut?

Hakan: „Am meisten habe ich mich über die Jahresgespräche gefreut, die immer offen und ehrlich geführt wurden und in denen ich viel Lob für meine Arbeit bekommen habe. Das hat mich natürlich sehr motiviert!“

3. Welche Eigenschaften sollte man als Schüler mitbringen, wenn man eine Ausbildung bei ALDI SÜD machen möchte?

Hakan: „Ehrlichkeit, Offenheit, Zielstrebigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität.“

4. Was sind die Top 3-Herausforderungen in deiner aktuellen Position als Filialführungsnachwuchs?

Hakan: „Die Verantwortung für das Filialpersonal zu tragen, für einen reibungslosen und effizienten Filialablauf zu sorgen und stets die zahlreichen gesetzlichen Regelungen zu beachten.“

5. Was gefällt dir besonders gut an deiner Arbeit und deinen Aufgaben?

Hakan: „An meiner Arbeit gefällt mir besonders gut, dass ich so viele Freiheiten habe. Ich kann mir selbst Prioritäten setzen und entscheiden, welche Tätigkeiten wann und wie ausgeführt werden. Außerdem habe ich ein großes Mitspracherecht im Filialführungsteam.“

Auch der 21-jährige Jannes Schambach ist auf dem richtigen Weg zur Führungskraft

Jannes arbeitet derzeit non-stop in der Filiale Brunnthal.

1. Beschreibe Deine Ausbildung in nur drei Worten

Jannes: „Vielfältig, informativ und herausfordernd.“

2. Über welches Lob während deiner Ausbildung hast du dich am meisten gefreut?

Jannes: „Nach meiner bestandenen Probezeit meinte mein damaliger Chef, ich soll bloß nicht nachlassen, dann könne ich bei ALDI SÜD sehr weit kommen.“

3. Welche Eigenschaften sollte man als Schüler mitbringen, wenn man eine Ausbildung bei ALDI SÜD machen möchte?

Jannes: „Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Ehrgeiz und Selbstbewusstsein (im Umgang mit Kunden).“

4. Was sind die Top 3-Herausforderungen in deiner aktuellen Position als Filialführungsnachwuchs?

Jannes: „Das Erstellen des Dienstplans, die Bestellung der Ware vor Feiertagen und die Inventur-Vorbereitungen.“

5. Was gefällt dir besonders gut an deiner Arbeit und deinen Aufgaben?

Jannes: Besonders gut gefällt mir, die neuen Kollegen einzuarbeiten und zu schulen und mein Wissen aus meiner Azubi-Zeit weiterzugeben. Das ist ein wunderbares Gefühl!

Der hoch-motivierte, 24-jährige Maximilian Koch gibt immer 100 %

Maximilian - Auszubildender

1. Beschreibe Deine Ausbildung in nur drei Worten

Maximilian: „Erfahrung, Entwicklung und Abwechslung..“

2. Über welches Lob während deiner Ausbildung hast du dich am meisten gefreut?

Maximilian: „An sich war jedes Lob großartig! Aber wenn ich entscheiden müsste, dann waren die besten, die zu meiner charakterlichen Entwicklung. Die Zeit, die ich mit verschiedenen Menschen verbracht habe, hat mich immer weiter reifen lassen - und wenn das dann in Form eines Lobs erwähnt wird, ist das einfach wunderbar!.“

3. Welche Eigenschaften sollte man als Schüler mitbringen, wenn man eine Ausbildung bei ALDI SÜD machen möchte?

Maximilian: „Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Offenheit für alles, was an einem Tag bei ALDI SÜD auf einen zukommen könnte, denn jeder Tag bringt etwas Neues mit sich!“

4. Was sind die Top 3-Herausforderungen in deiner aktuellen Position als Filialführungsnachwuchs?

Maximilian: „Die unvorhersehbaren Dinge im Laufe des Filialalltags gut zu managen und möglichst gut
auf Kunden- und Mitarbeiterwünsche einzugehen..“

5. Was gefällt dir besonders gut an deiner Arbeit und deinen Aufgaben?

Maximilian: „Besonders gut gefällt mir, zusammen mit dem Filialleiter ein Team zu führen. Mit jedem Tag an dem etwas Neues passiert wächst meine Überzeugung, dass man gemeinsam mit seinem Team jede Hürde schaffen kann.“

Komm in unser Team!

Hast du auch das Zeug für eine Ausbildung bei ALDI SÜD oder möchtest du mit deiner Berufserfahrung
unser Filialführungsteam unterstützen? Offene Stellen findest du unter karriere.aldi-sued.de.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.