Arbeitswelten bei Bergader

Höchste Qualitätsansprüche und die Professionalität und Begeisterung unserer Mitarbeiter bei der Arbeit machen Bergader- Käsespezialitäten zu Spitzenprodukten.
1 von 6
Höchste Qualitätsansprüche und die Professionalität und Begeisterung unserer Mitarbeiter bei der Arbeit machen Bergader- Käsespezialitäten zu Spitzenprodukten.
Beim Thema „Gesundheit und Bewegung im Büroalltag“ werden unsere Mitarbeiter von Experten vom Traunmed Sport- und Rehazentrum professionell betreut.
2 von 6
Beim Thema „Gesundheit und Bewegung im Büroalltag“ werden unsere Mitarbeiter von Experten vom Traunmed Sport- und Rehazentrum professionell betreut.
In unseren Käsetheken & Kulinarium in Waging am See und in Traunstein werden Kunden stets freundlich empfangen und professionell beraten.
3 von 6
In unseren Käsetheken & Kulinarium in Waging am See und in Traunstein werden Kunden stets freundlich empfangen und professionell beraten.
Unseren Grundsatz, nachhaltig und umweltbewusst zu handeln, haben die Bergader-Auszubildenden beispielsweise mit der Bepflanzung eines Grünstreifens umgesetzt.
4 von 6
Unseren Grundsatz, nachhaltig und umweltbewusst zu handeln, haben die Bergader-Auszubildenden beispielsweise mit der Bepflanzung eines Grünstreifens umgesetzt.
Die Pflanzen auf dem Bergader-Betriebsgelände bieten neuen Lebensraum für Insekten und Bienen.
5 von 6
Die Pflanzen auf dem Bergader-Betriebsgelände bieten neuen Lebensraum für Insekten und Bienen.
Die Auszeichnung „Bayerns Best 50“ ehrt die wachstumsstärksten inhabergeführten Mittelständler Bayerns – Staatsministerin Ilse Aigner, Beatrice Kress, geschäftsführendeGesellschafterin der Bergader Privatkäserei und Tilmann Orth von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars.
6 von 6
Die Auszeichnung „Bayerns Best 50“ ehrt die wachstumsstärksten inhabergeführten Mittelständler Bayerns – Staatsministerin Ilse Aigner, Beatrice Kress, geschäftsführendeGesellschafterin der Bergader Privatkäserei und Tilmann Orth von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars.

Impressionen der Arbeitswelt in der Privatkäserei Bergader in Waging am See.

Zurück zur Übersicht: Fachkräfte-Aktion

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.