Fitness-Tipp

Glutenfreies Brot selber backen

+

Rosenheim - In diesem Fitness-Tipp gibt es ein Rezept für ein leckeres, glutenfreies Brot. viel Spaß beim Nachbacken:

In unserem "Brotland" Deutschland fühlt sich der Auftrag Brot aus seinem Leben zu verbannen wie ein kleines Verbrechen an. Wir haben endlose glutenfreie Brot-Rezepte probiert, aber keines war so richtig lecker. Bis dieser heimliche Superstar in unsere Bootcamp Küche Einzug hielt: das Superseed Bread. Eine echte Alternative, super saftig und sehr einfach zu machen. An Guadn!

Rezept für:

 1 Leib Brot // Aktiv: 10 Minuten // Insgesamt: 90 Minuten

Trockene Zutaten:

  • 250 g gemahlene Sonnenblumenkerne 
  • 200g gemahlene glutenfreie Haferflocken 
  • 100g Leinsamenschrot 
  • 1 TL Salz 
  • 1 EL Xylit 
  • 2 EL Chiasamen 
  • 3 EL Flohsamenschalen

Flüssige Zutaten:

  • 470 ml Wasser 
  • 1 EL Kokosöl (falls fest, kurz erwärmen) 
  • 1 EL Kürbiskernöl

Benötigtes Küchenzubehör: 

  • Mixer
  • Kastenform

Zubereitung:

  • Sonnenblumenkerne und Haferflocken im Mixer zerkleinern 
  • Leinsamenschrot dazugeben 
  • alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mit den Händen vermengen 
  • Wasser hinzufügen und gut mit den Händen durchkneten 
  • am Schluss einen Schuss Kürbiskernöl hinzufügen 
  • Brotmischung 30 Minuten quellen lassen 
  • in Kastenform füllen und bei vorgeheiztem Backofen (180 Grad) 55 Minuten Backen lassen 
  • umstürzen und kurz 15 Min. nachbacken lassen 
  • Fertig

Der Tipp unserer Bootcamp-Trainer:

Machen Sie einfach direkt die doppelte Menge und frieren Sie ein Brot ein. Getoastet schmeckt das Brot auch einfach zauberhaft!

Neben leckeren Rezepten können die Fitnessexperten von Original Bootcamp vor allem eins: Richtig gutes Training anbieten! Denn dort stehen Spaß und Freude an Bewegung ganz oben. Neben sportwissenschaftlichem Knowhow wird großer Wert auf eine individuelle Betreuung gelegt. So wird Ihnen geholfen, langfristig Ihre Gewohnheiten auf einen aktiven Lebensstil umzustellen. Denn jede Gewohnheit und jede Emotion gewinnt gegen einen Trainingsplan, der nicht zu Ihren Bedürfnissen passt und Ihnen keinen Spaß macht.

Standorte von Original Bootcamp gibt’s im Landkreis mittlerweile in Rosenheim, Wasserburg, Bad Aibling und Brannenburg. Hier können Sie sich kostenlos und unverbindlich zum Schnuppern anmelden.

Original Bootcamp

Zurück zur Übersicht: Ernährung

Kommentare

Fitness-Tipps

In Zusammenarbeit mit Original Bootcamp präsentieren wir immer freitags um 14 Uhr einen neuen Fitness-Tipp!

Top10 unserer Leser: Ernährung

Winterrezept – Hackbällchen im Wirsingbett
Winterrezept – Hackbällchen im Wirsingbett
Das gesunde Eis am Stiel: Kokos-Himbeere-Popstickles
Das gesunde Eis am Stiel: Kokos-Himbeere-Popstickles
Poke Bowl – der neue Foodtrend aus Haiwaii
Poke Bowl – der neue Foodtrend aus Haiwaii
Gesund ernähren, aber wie? Zwei Ernährungsformen im Trend und Wettstreit
Gesund ernähren, aber wie? Zwei Ernährungsformen im Trend und Wettstreit
Glutenfreies Brot selber backen
Glutenfreies Brot selber backen
Wasser trinken hilft beim Abnehmen - Wahrheit oder Mythos?
Wasser trinken hilft beim Abnehmen - Wahrheit oder Mythos?
Schlemmer-Dessert für die Weihnachtstage: Bratapfel
Schlemmer-Dessert für die Weihnachtstage: Bratapfel
Weihnachtsbäckerei mit gesundem Verstand
Weihnachtsbäckerei mit gesundem Verstand
Outdoor-Fitness-Kurse von Original Bootcamp gibt es in der Region mittlerweile in Rosenheim, Wasserburg und Brannenburg: hochintensives, nach neuesten trainingswissenschaftlichen Methoden gestaltetes funktionelles Outdoor-Intervall-Zirkeltraining in Kleingruppen bis max. 12 Personen, in dessen Fokus Teamarbeit, Spaß, intensive Betreuung durch einen Personal Trainer sowie ein begleitendes Ernährungskonzept stehen.

Die immer jeweils 8 Wochen umfassenden Kurse sind so konzipiert, dass jeder mitmachen kann, egal ob Einsteiger oder Leistungs-Ambitionierte. Die 60-minütigen Trainingseinheiten finden bei jedem Wetter und immer draußen statt. Trainiert werden funktionelle Bewegungsabläufe, wie sie sich letztlich auch im Alltag wiederfinden. Kleingeräte wie Kettlebells, Wilde Seile, Medizinbälle, Springseile, Agility Ladders etc. geben dem Training eine abwechslungsreiche Vielfalt neben dem Haupt-Trainingsgerät: dem eigenen Körper.

Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.