Welche Kräuter werden für was verwendet?

Das Kräuter-Lexikon vom Bellandris Garten-Center Rosenheim

Minze: Die würzige Frische der Minze veredelt viele Speisen: vegetarisch im Erbsengemüse, klassisch britisch in der grünen Sauce zum Roastbeef oder orientalisch im Couscous-Salat. Oder natürlich erfrischend in Cocktails oder Tees.
1 von 6
Minze: Die würzige Frische der Minze veredelt viele Speisen: vegetarisch im Erbsengemüse, klassisch britisch in der grünen Sauce zum Roastbeef oder orientalisch im Couscous-Salat. Oder natürlich erfrischend in Cocktails oder Tees.
Thymian: Der winterharte Thymian verfeinert Lamm, Geflügel, Wild oder Schmorbraten. Auch in Suppen und Marinaden macht er sich gut, außerdem zu Pilzen, Kürbis und Kartoffeln.
2 von 6
Thymian: Der winterharte Thymian verfeinert Lamm, Geflügel, Wild oder Schmorbraten. Auch in Suppen und Marinaden macht er sich gut, außerdem zu Pilzen, Kürbis und Kartoffeln.
Zitronenmelisse: Die Zitronenmelisse ist verwandt mit der Minze. Sie verleiht ein erfrischend-zitroniges Aroma. Frisch verwendet passt die Zitronenmelisse gut zu Salat, Quark, Fisch, Geflügel und Wild.
3 von 6
Zitronenmelisse: Die Zitronenmelisse ist verwandt mit der Minze. Sie verleiht ein erfrischend-zitroniges Aroma. Frisch verwendet passt die Zitronenmelisse gut zu Salat, Quark, Fisch, Geflügel und Wild.
Petersilie: Die petersilie gehört zu den beliebtesten Küchenkräutern der Deutschen. Sie ist zum Würzen von Suppen, Soßen, Gemüse und Salat unverzichtbar. Die Petersilie gibt es in krauser und glatter Variante.
4 von 6
Petersilie: Die petersilie gehört zu den beliebtesten Küchenkräutern der Deutschen. Sie ist zum Würzen von Suppen, Soßen, Gemüse und Salat unverzichtbar. Die Petersilie gibt es in krauser und glatter Variante.
Rosmarin: gehört zu den Kräutern der Provence. verfeinert mit seinem leicht harzigherben Aroma viele Gerichte. Ideal zu Fleischgerichten der Mittelmeerküche, Gemüsegerichten, Waldpilzen und Kartoffeln.
5 von 6
Rosmarin: gehört zu den Kräutern der Provence. verfeinert mit seinem leicht harzigherben Aroma viele Gerichte. Ideal zu Fleischgerichten der Mittelmeerküche, Gemüsegerichten, Waldpilzen und Kartoffeln.
Basilikum: Basilikum gehört zu den mediterranen Küchenkräutern. Klassisch wird Basilikum zu Bruschetta, Tomate mit Mozzarella oder auch in Pesto eingesetzt. Aber auch in gekochten Gerichten wie Tomatensuppe oder Aufläufen verleiht Basilikum eine pikante Note.
6 von 6
Basilikum: Basilikum gehört zu den mediterranen Küchenkräutern. Klassisch wird Basilikum zu Bruschetta, Tomate mit Mozzarella oder auch in Pesto eingesetzt. Aber auch in gekochten Gerichten wie Tomatensuppe oder Aufläufen verleiht Basilikum eine pikante Note.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.