Restaurant in Bad Feilnbach

Land Wirtschaft Höß

+
Die Hauptspeise Schweinefilet in Schwammerlrahmsoße überzeugte unsere Testerin.

Restauranttipp für Bad Feilnbach: Von Schweinefilet bis zum Altwiener Zwiebelrostbraten schmeckte unseren Testessern - genauso auch die Apfelkücherl mit Walnusseis.

Restaurant Name: Land Wirtschaft Höß

Wo: Litzldorf, Aiblinger Str. 30, 83075 Bad Feilnbach

Öffnungszeiten und Ruhetag: Mittwoch - Sonntag 7.30-23 Uhr, Dienstag 17-23 Uhr, montags Ruhetag

Spezialitäten/Besonderes: Spezialitäten vom Ochsen aus der eigenen artgerechten Haltung und Aufzucht. Dafür steht Johann Höß mit seinem Namen. Verschiedene Themenwochen z.B. Kesselfleisch vom Weideochsen, Ochsensteakwochen oder Bärlauch und Lamm; Familienfeiern möglich z.B. im Sebastianikeller; eigene Metzgerei

Zahlungsmöglichkeiten: Bar / EC-Karte

Homepage des Lokals: www.gasthof-hoess.de

Besucht am: 14.02.2014

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 48,50 Euro

Was wurde gegessen:Schweinefilet in Schwammerlrahmsoße, Altwiener Zwiebelrostbraten, Apfelkücherl mit Walnusseis

Bewertung des Restaurants:

Essen: Beide Speisen kamen gleichzeitig. Vorweg gab es einen schön angerichteten Beilagensalat. Die Portionsgrössen sind sehr ordentlich. Hier wird keiner hungrig nachhause gehen. Die Fleischqualität würde ich als sehr hochwertig einstufen. Bei beiden Gerichten war das Fleisch sehr zart. Der Geschmack war sehr gut. Hier wird traditionell ohne Geschmacksverstärker und Fertigprodukte gekocht. Das schmeckt man!

Service: Ein echter Familienbetrieb. Hier bedienen zum Teil die Töchter der Wirtsleute. Wir wurden sehr schnell bedient, obwohl das Lokal bis auf den letzten Platz voll besetzt war. Auch das Essen kam in einer unglaublich kurzen Zeit. Alles in allem sehr nette Leute.

Ambiente: Eine typische bayrische gepflegte Wirtschaft mit einem kleinen aber sehr romantischen Biergarten direkt am Bach.

Sauberkeit: Einfach alles top gepflegt. Ob Tischwäsche Geschirr, Gastraum oder Toiletten. Hier gibt es nichts zu beanstanden.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Steht in einem absolut reellen Verhältnis.

Fazit der Restauranttester:

Zur Nachspeise gabs Apfelkücherl mit Walnusseis.

Wir haben den Landgasthof Höss am Valentinstag besucht. An diesen Tag war die Wirtschaft voll besetzt, weil im großen Nebenzimmer noch eine Versammlung von einem ortsansässigen Verein war. Trotzdem wurden wir sehr schnell und freundlich bedient und das Essen kam auch in der gewohnt üblichen guten Qualität. Dies spricht für das eingespielte Team in Küche und Service. Viele Urlauber übernachten im angeschlossenen Hotel und genießen dann auch die hervorragende Küche. Jeder der die bayrische Küche liebt und diese in der Stadt vergeblich sucht ist hier gut aufgehoben. Das Lokal ist für jedermann gleichermaßen geeignet. Über eine kleine Stufe ist es auch für Menschen mit Gehbehinderung gut zu erreichen.

Zu Gast in der Land Wirtschaft Höß

Ein Abendessen in der Land Wirtschaft Höß

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Nicole Berger!

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser