Kürbis-Lamm-Ragout

+

Hier stellen wir Ihnen ein Rezept für Kürbis-Lamm-Ragout vor. Es ist für vier Personen berechnet.

Zutaten und Zubereitung:

700 g Lammfleisch (Schulter oder Keule) in Würfel schneiden

1 Stange Lauch putzen, längs halbieren, unter fließendem Wasser waschen.

1 Lorbeerblatt und 1 Thymianzweig auf eine halbe Lauchstange legen, zusammen klappen und verschnüren.

2 Zwiebeln abziehen, würfeln, in 3 El Öl erhitzen, andünsten und herausnehmen.

Fleisch portionsweise anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel wieder hinzufügen.

Das Lauchpäckchen mit 1/2 Tl gemahlener Kümmel 1 Stückchen Zimtstange und 1/2 Liter Fleischbrühe (Instant) zum Fleisch geben. Zugedeckt bei milder Hitze zunächst eine Stunde schmoren lassen.

1000 g Kürbis schälen, entkernen, Kürbisfleisch nicht zu klein würfeln, unter das Fleisch heben , in 10-15 Minuten gar werden lassen. Lauchpäckchen und Zimtstange herausnehmen, das Ragout abschmecken.

Dazu Salzkartoffeln reichen.

(Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser