Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schule, Arbeit, Supermärkte

Rosenmontag 2021 in NRW: Feiertag oder nicht? Das gilt im Corona-Jahr

Ein Glas, Konfetti, Luftschlangen und eine Tröte liegen auf einem Notebook. Aufgrund von Corona fällt der klassische Straßenkarneval und die Karnevalssitzungen aus in diesem Jahr.
+
Ein Glas, Konfetti, Luftschlangen und eine Tröte liegen auf einem Notebook. Aufgrund von Corona fällt der klassische Straßenkarneval und die Karnevalssitzungen aus in diesem Jahr.

Karneval fällt durch die Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. Keine Umzüge an Rosenmontag - aber haben Schüler und Arbeitnehmer trotzdem frei? Das gilt 2021.

Hamm - Alaaf und Helau wird in diesem Jahr allenfalls im Wohnzimmer ausgerufen. Wegen der anhaltenden Corona*-Pandemie fällt Karneval 2021 in NRW flach. Auch an Rosenmontag wird es in Nordrhein-Westfalen* mit seinen Karnevals-Hochburgen Köln und Düsseldorf kein buntes Treiben geben. Aber welche Auswirkungen hat das auf den Job und die Schule? Ist der Rosenmontag ein Feiertag - auch im Corona-Jahr 2021?

In vielen Städten in NRW haben Schüler und auch einige Arbeitnehmer an diesem Tag normalerweise frei, berichtet wa.de*. Aber ist Rosenmontag wirklich ein Feiertag - auch 2021?* - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare