Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tee bei stillenden Müttern beliebt

Rückruf bei Rewe: Warnung vor Bünting Tee – es droht Vergiftungsgefahr

Achtung! Ein Tee von Bünting – der besonders bei stillenden Müttern beliebt sein dürfte – ist aktuell von einem Rückruf betroffen.
+
Achtung! Ein Tee von Bünting – der besonders bei stillenden Müttern beliebt sein dürfte – ist aktuell von einem Rückruf betroffen.

Ein Rückruf von Bünting Tee lässt stillende Mütter aufhorchen. Denn der beliebte Tee kann die Gesundheit schädigen. Er wird bei Rewe verkauft.

Dortmund/Leer – Ein schönes Tässchen Tee beruhigt Körper und Geist – doch Vorsicht, dieser Tee kann zu Vergiftungen führen. Der beliebte Tee-Hersteller Bünting ruft aktuell einen Tee zurück, da er für die Gesundheit schädlich sein kann, wie RUHR24.de* berichtet.

Betroffen von dem Rückruf ist der "Bio Tee Fenchel-Anis-Kümmel im 100 g Beutel" von Bünting, er wurde unter anderem bei Rewe* verkauft. Speziell geht es um die Tees mit der EAN: 4008837-234526 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 2023. Folgende Chargen werden vom Unternehmen zurückgerufen: L2007 10, L2007 11, L2007 12, L2010 04, L2010 05, L2011 09, L2011 10, L2011 11, L2019 04, L2019 05, L2019 06. In einer Stichprobe musste das Unternehmen Bünting feststellen, dass sich ein erhöhter Wert an Pyrrolizidinalkaloiden (PA) und Tropanalkaloiden (TA) in dem betroffenen Tee befindet. Diese Stoffe können der Gesundheit schaden. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare