Fotostrecke

Von der Steinbergalm auf den Spitzen Stein

Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
1 von 15
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
2 von 15
Nach einer Viertelstunde Marsch finden wir uns an diesem Wegweiser wieder.
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
3 von 15
Ein gutes Viertel Wegstrecke ist schon geschafft!
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
4 von 15
Wir betreten Bergener Gemeindegebiet.
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
5 von 15
Der Hochfelln kommt in Sicht.
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
6 von 15
Wir biegen nach links ab.
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
7 von 15
Wir gelangen an die Mittelstation der Hochfelln-Seilbahn...
Unser Ausgangspunkt, die Steinbergalm, liegt auf gut 1.000 Metern Seehöhe und ist über eine Straße von Ruhpolding erreichbar.
8 von 15
...und haben einen tollen Blick zum Hochfelln hinüber.

Rubriklistenbild: © Simon Schmalzgruber

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion