BILDER

Wahrlich majestätisch: Die Staufen-Überschreitung

1 von 96
Der Staufen im Abendlicht vom Högl aus.
2 von 96
Wir starten am Parkplatz Adlgaß.
3 von 96
Wir gehen die Überschreitung verkehrt herum - deswegen auch keine Ausschilderung wie am Weg zum Hochstaufen.
4 von 96
Ein Glück, dass es über diese dezent in Mitleidenschaft gezogene Straße zu Fuß hoch geht.
5 von 96
Nach nicht mal fünf Minuten sind wir am Forsthaus Adlgaß angelangt.
6 von 96
Das Tor ins Abenteuer, möchte man schon fast meinen.
7 von 96
Noch geht es über Sandweg...
8 von 96
...zum nächsten Wegweiser...

Zurück zur Übersicht: Chiemgauer Alpen

Kommentare