BILDER

Hinauf zum Weitlahnerkopf

1 von 54
Nur als ein kleiner Gupf ist der Weitlahnerkopf (1.615 Meter) zu erkennen, der den auslaufenden Grat vom Geigelsteinstock nach Norden hin abschließt.
2 von 54
Unser Startpunkt liegt am kostenpflichtigen Parkplatz der Geigelsteinbahn (Zwei Euro). Dabei sind wir schon in aller Frühe nicht allein.
3 von 54
Die Zweiersessel der Geigelsteinbahn rotten seit Jahren vor sich hin. Der Besitzer ließ aber schon anklingen, dass der Betrieb in den nächsten Jahren wieder aufgenommen wird. Dann ist hier auch wieder weit mehr los...
4 von 54
Dreieinhalb Stunden wird's laut Wegweiser dauern...
5 von 54
...dafür tauchen wir erst einmal in den Wald ein.
6 von 54
Kurz danach überqueren wir einen Bachlauf...
7 von 54
...und etwas öde geht's über die Forststraße nach oben.
8 von 54
An dieser Weggabelung schlagen wir nun den rechten Weg ein!

Kommentare