Vorbericht: TuS Bad Aibling II - ASV Großholzhausen II

TuS Bad Aibling II weiter auf dem Vormarsch?

+
Vorbericht: TuS Bad Aibling II - ASV Großholzhausen II

Die Reserve von ASV Großholzhausen will bei der Zweitvertretung des TuS Bad Aibling die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Während Bad Aibling II nach dem 5:1 über den FV Oberaudorf mit breiter Brust antritt, musste sich Großholzhausen zuletzt mit 0:2 geschlagen geben.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Aibling II sind acht Punkte aus sechs Spielen. Der Gastgeber förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, zwei Remis und sechs Pleiten zutage. Die passable Form des TuS Bad Aibling II belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.


Bei einem Ertrag von bisher erst zwei Zählern ist die Auswärtsbilanz des ASV verbesserungswürdig. Mit 35 Toren fingen sich die Gäste die meisten Gegentore der A-Klasse 1 ein. Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei ASV Großholzhausen II sieben Pleiten. In den letzten Partien hatte Großholzhausen kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der ASV hat mit 35 Gegentoren mehr kassiert als jede andere Mannschaft der Liga. Mit Bad Aibling II fährt man auch noch zu einem offensivstarken Gegner. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander.


Auf dem Papier ist ASV Großholzhausen II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 1

#stayathome: FV Oberaudorf zeigt Zusammenhalt in schweren Zeiten
#stayathome: FV Oberaudorf zeigt Zusammenhalt in schweren Zeiten

Kommentare