TuS Bad Aibling II - TSV Hohenthann (3:3)

Bad Aibling II verdirbt Hohenthann die Laune

TuS Bad Aibling II - TSV Hohenthann (3:3)
+
TuS Bad Aibling II - TSV Hohenthann (3:3)

Die Reserve der TuS Bad Aibling spuckte dem TSV Hohenthann in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 3:3-Remis ab. Bad Aibling II stellte sich einer schweren Aufgabe und konnte schließlich erhobenen Hauptes vom Feld gehen.

Beim Gastgeber präsentierte sich die Abwehr angesichts 28 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (25). Ein Punkt reichte Aibling II, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun acht Punkten steht der TuS Bad Aibling II auf Platz zehn. Zwei Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat Bad Aibling II momentan auf dem Konto. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam Aibling II auf insgesamt nur vier Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Hohenthann holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Gäste nehmen mit 20 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. 29 Tore – mehr Treffer als der TSVH erzielte kein anderes Team der A-Klasse 1. Der TSV Hohenthann verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Hohenthann befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Der TuS Bad Aibling II stellt sich am Samstag (14:00 Uhr) beim FV Oberaudorf vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt der TSVH die Zweitvertretung der ASV Au.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 1

SV Prutting spendet 3.549 Euro an den Förderverein Kinderklinik Rosenheim
SV Prutting spendet 3.549 Euro an den Förderverein Kinderklinik Rosenheim

Kommentare