SV Bad Feilnbach - SV Ostermünchen II (2:2)

Bad Feilnbach weiter ohne Heimsieg

+
SV Bad Feilnbach - SV Ostermünchen II (2:2)

Die Reserve der SV Ostermünchen ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den SV Bad Feilnbach hinausgekommen. Bad Feilnbach erwies sich gegen Ostermünchen II als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Der SVBF muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,86 Gegentreffer pro Spiel. Vor heimischer Kulisse bleibt der Gastgeber weiter sieglos. Ein Punkt reichte dem SV Bad Feilnbach, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun fünf Punkten steht Bad Feilnbach auf Platz elf. Die formschwache Abwehr, die bis dato 20 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SVBF in dieser Saison. Die bisherige Saisonbilanz des SV Bad Feilnbach bleibt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und vier Pleiten schwach. Bad Feilnbach ist seit drei Spielen unbezwungen.

Der SVO II holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Die Gäste finden sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Der SV Ostermünchen II verbuchte insgesamt zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der SVO II deutlich. Insgesamt nur fünf Zähler weist Ostermünchen II in diesem Ranking auf. Nächster Prüfstein für den SVBF ist FC Nicklheim (Sonntag, 14:00 Uhr). Der SV Ostermünchen II misst sich am selben Tag mit der Zweitvertretung der TuS Raubling (16:30 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Kommentare