Vorbericht: ASV Großholzhausen II - TSV Hohenthann

Hohe Hürde für Großholzhausen

+
Vorbericht: ASV Großholzhausen II - TSV Hohenthann

Der Zweitvertretung von Großholzhausen steht gegen Hohenthann eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann ASV Großholzhausen II gegen den ASV Happing mit 3:2. Somit nimmt der ASV mit acht Punkten den elften Tabellenplatz ein. Der TSVH schlug SV-DJK Götting am Sonntag mit 3:1 und hat somit Rückenwind.

Großholzhausen musste schon 22 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Heimteam vier Pleiten. Die volle Punkteausbeute sprang für den ASV in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.


Der TSV Hohenthann holte auswärts bisher nur drei Zähler. Nach acht gespielten Runden gehen bereits 16 Punkte auf das Konto des Gasts und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die Offensive von Hohenthann in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 20-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Die Zwischenbilanz des TSVH liest sich wie folgt: fünf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Der TSV Hohenthann erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Besonderes Augenmerk sollte ASV Großholzhausen II auf die Offensive von Hohenthann legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Der TSVH geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Großholzhausen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 1

SV Prutting verteilt kostenlos Gesichtsmasken und sammelt Spenden für Corona-Helden
SV Prutting verteilt kostenlos Gesichtsmasken und sammelt Spenden für Corona-Helden

Kommentare