Vorbericht: ASV Happing - FV Oberaudorf

Happing gegen Oberaudorf – Heimfluch gegen Auswärtstrumpf

Vorbericht: ASV Happing - FV Oberaudorf
+
Vorbericht: ASV Happing - FV Oberaudorf

Oberaudorf will im Spiel bei Happing nach vier Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der ASV 1960 siegte im letzten Spiel gegen den TuS Bad Aibling II mit 2:1 und besetzt mit 15 Punkten den ersten Tabellenplatz. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der FVO kürzlich gegen den TuS Raubling II zufriedengeben.

Erfolgsgarant des ASV Happing ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 15 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nur einmal gab sich der ASV Happing bisher geschlagen.

Gegenwärtig rangiert der FV Oberaudorf auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der Angriff ist bei den Gästen die Problemzone. Nur sieben Treffer erzielte Oberaudorf bislang. Die bisherige Ausbeute des FVO: ein Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Gewinnen hatte beim FV Oberaudorf zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Von der Offensive von Happing geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Mit Oberaudorf hat der ASV 1960 einen auswärtsstarken Gegner (1-1-1) zu Gast. Der FVO ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem ASV Happing, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 1

SV Prutting spendet 3.549 Euro an den Förderverein Kinderklinik Rosenheim
SV Prutting spendet 3.549 Euro an den Förderverein Kinderklinik Rosenheim

Kommentare