Vorbericht: ASV Au II - ASV Happing

Au II will Serie ausbauen

Vorbericht: ASV Au II - ASV Happing
+
Vorbericht: ASV Au II - ASV Happing

Die Zweitvertretung des ASV Au will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den ASV Happing punkten. Während Au II nach dem 4:0 über den TuS Raubling II mit breiter Brust antritt, musste sich Happing zuletzt mit 4:6 geschlagen geben. Das Hinspiel zwischen dem ASV 1960 und dem ASV II endete 1:3.

Mit nur 16 Gegentoren stellt der ASV Au II die sicherste Abwehr der Liga. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Heimteam dar.

Die Stärke des ASV Happing liegt in der Offensive – mit insgesamt 35 erzielten Treffern.

Insbesondere den Angriff von Au II gilt es für Happing in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der ASV II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Viele Auswärtsauftritte des ASV 1960 waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim ASV Au II. Au II hat den ASV Happing im Nacken. Die Gäste liegen im Klassement nur vier Punkte hinter dem ASV II. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Formal ist der ASV 1960 im Spiel gegen den ASV Au II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Happing Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare