TSV Hohenthann - SV Bad Feilnbach (2:1)

Hohenthann verteidigt die Tabellenführung

TSV Hohenthann - SV Bad Feilnbach (2:1)
+
TSV Hohenthann - SV Bad Feilnbach (2:1)

Der TSV Hohenthann verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den SV Bad Feilnbach. Luft nach oben hatte Hohenthann dabei jedoch schon noch.

Im letzten Hinrundenspiel errangen die Gastgeber drei Zähler und weisen als Tabellenerster nun insgesamt 29 Punkte auf. Mit beeindruckenden 37 Treffern stellt der TSVH den besten Angriff der A-Klasse 1. Mit dem Sieg baute Hohenthann die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der TSV Hohenthann neun Siege, zwei Remis und kassierte erst zwei Niederlagen. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der TSVH die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Bad Feilnbach findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Vier Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Die Lage des SVBF bleibt angespannt. Gegen den TSV Hohenthann musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Weiter geht es für Hohenthann am kommenden Sonntag daheim gegen die Reserve von ASV Großholzhausen. Für den SV Bad Feilnbach steht am gleichen Tag ein Duell mit der Zweitvertretung des TuS Raubling an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 1

SV Prutting spendet 3.549 Euro an den Förderverein Kinderklinik Rosenheim
SV Prutting spendet 3.549 Euro an den Förderverein Kinderklinik Rosenheim

Kommentare