ASV Au II - ASV Kiefersfelden (4:4)

Tore am laufenden Band

+
ASV Au II - ASV Kiefersfelden (4:4)

Der ASV Kiefersfelden kam im Gastspiel bei der Zweitvertretung des ASV Au trotz Favoritenrolle nicht über ein 4:4-Remis hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich der ASV Au II vom Favoriten. Der ASV Kiefersfelden hatte im Hinspiel mit 2:0 gewonnen.

Die vergangenen Spiele waren für den ASV Au II nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück. Nach 22 absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den elften Platz in der Tabelle ein.

Seit vier Spielen wartet der ASV Kiefersfelden schon auf einen dreifachen Punktgewinn. Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist der ASV Au II zum TuS Großkarolinenfeld, gleichzeitig begrüßt der ASV Kiefersfelden die Reserve des SV-DJK Kolbermoor auf heimischer Anlage.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Kommentare