ASV Kiefersfelden - TSV 1932 Aßling (3:1)

Aßling verliert Spitzenspiel bei Kiefersfelden

ASV Kiefersfelden - TSV 1932 Aßling (3:1)
+
ASV Kiefersfelden - TSV 1932 Aßling (3:1)

Nach der Auswärtspartie gegen den ASV Kiefersfelden stand der TSV 1932 Aßling mit leeren Händen da. Kiefersfelden gewann 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der ASVK die Nase vorn. Das Hinspiel, das 3:2 geendet war, hatte seinen Sieger mit den Gastgebern gefunden.

Acht Spiele ist es her, dass der ASV Kiefersfelden zuletzt eine Niederlage kassierte.

Mit diesem Sieg zog Kiefersfelden an Aßling vorbei auf Platz drei. Der Gast fiel auf die vierte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Während der ASVK am Samstag, den 09.11.2019 (19:00 Uhr) bei der Reserve des TuS Bad Aibling gastiert, steht für den TSV 1932 einen Tag später (12:30 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit SV-DJK Götting auf der Agenda.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare