Vorbericht: FV Oberaudorf - TuS Großkarolinenfeld

Großkarolinenfeld peilt den Dreier an

+
Vorbericht: FV Oberaudorf - TuS Großkarolinenfeld

Oberaudorf - Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft der FV Oberaudorf auf den TuS Großkarolinenfeld. Oberaudorf siegte im letzten Spiel souverän mit 4:0 gegen den ASV Kiefersfelden und muss sich deshalb nicht verstecken. Auch Großkarolinenfeld dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Höhenrain zuletzt mit 6:2 abgefertigt.

Insbesondere an vorderster Front kommt der FVO nicht zur Entfaltung, sodass nur fünf erzielte Treffer auf das Konto des Gastgebers gehen. In dieser Saison sammelte Audorf bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen. Derzeit belegt der FV 1961 den ersten Abstiegsplatz.

Die Offensivabteilung von Großkaro funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 15-mal zu. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den Gast zu stoppen. Von den vier absolvierten Spielen hat der Absteiger alle gewonnen. Mit zwölf Punkten auf der Habenseite steht Karo derzeit auf dem zweiten Rang.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FV Oberaudorf geraten. Die Offensive des TuS Großkarolinenfeld trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Nur einmal ging Oberaudorf in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Der FV 1961 Oberaudorf hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Der Fußballverein aus Oberaudorf steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Großkarolinenfeld bedeutend besser als die des FVO.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare