Vorbericht: FV Oberaudorf - TuS Raubling II

TuS Raubling II: Drei Punkte sollen her

+
Vorbericht: FV Oberaudorf - TuS Raubling II

Oberaudorf will im Spiel gegen die Zweitvertretung der TuS nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der FVO kam zuletzt gegen den SV Bad Feilnbach zu einem 3:3-Unentschieden. Letzte Woche siegte Raubling II gegen den TuS Bad Aibling II mit 2:1. Damit liegt der TuS Raubling II mit sechs Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Der FV Oberaudorf muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,75 Gegentreffer pro Spiel. Im Sturm der Gastgeber stimmt es ganz und gar nicht: Sieben Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Oberaudorf förderte aus den bisherigen Spielen einen Sieg, ein Remis und zwei Pleiten zutage.

Wo beim TuS II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sechs erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Raubling II holte auswärts bisher nur drei Zähler. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der TuS II belegt mit sechs Punkten den neunten Platz. Der FVO liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz zwölf knapp dahinter und kann mit einem Sieg am TuS Raubling II vorbeiziehen. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Kommentare