Vorbericht: SV Ostermünchen II - TuS Bad Aibling II

Die Zahlen sprechen für Ostermünchen II

Vorbericht: SV Ostermünchen II - TuS Bad Aibling II
+
Vorbericht: SV Ostermünchen II - TuS Bad Aibling II

Am kommenden Samstag um 15:30 Uhr trifft die Zweitvertretung von Ostermünchen auf die Reserve von Bad Aibling. Am letzten Spieltag kassierte der SVO II die fünfte Saisonniederlage gegen den TSV 1932 Aßling. Der letzte Auftritt von Aibling II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen ASV Großholzhausen II.

Der SV Ostermünchen II gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Heimteam sehr selbstbewusst auftreten. Mehr als Platz sieben ist für Ostermünchen II gerade nicht drin.

Auf des Gegners Platz hat der TuS Bad Aibling II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Gäste besetzen momentan mit elf Punkten den elften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 31:31 ausgeglichen. Bad Aibling II holte aus den bisherigen Partien drei Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen.

Besonderes Augenmerk sollte der SVO II auf die Offensive von Aibling II legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt.

Der TuS Bad Aibling II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare