Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Ostermünchen II - TSV Brannenburg

SV Ostermünchen II im Duell mit Brannenburg

Vorbericht: SV Ostermünchen II - TSV Brannenburg
+
Vorbericht: SV Ostermünchen II - TSV Brannenburg

Tuntenhausen - Am Sonntag trifft die Zweitvertretung des SV Ostermünchen auf den TSV Brannenburg. Ostermünchen II musste sich im vorigen Spiel der Reserve des SV-DJK Kolbermoor mit 1:4 beugen. Brannenburg zog gegen Kolbermoor II am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren.

Nur einmal ging der SVO II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Der Angriff ist beim Gastgeber die Problemzone. Nur sechs Treffer erzielte die Ostermünchner Zweite bislang. Einen Sieg, ein Remis und drei Niederlagen hat die Zweite der Ostermünchner derzeit auf dem Konto. Gegenwärtig rangiert die Ostermünchner Reserve auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Zwei Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat der TSV 1920 momentan auf dem Konto. Der Gast führt mit sieben Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur drei Zähler. Der TSV Brannenburg holte bisher nur drei Zähler auf fremdem Geläuf. Der SV Ostermünchen II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.