Vorbericht: SV Ostermünchen II - SC Höhenrain

Die Zahlen sprechen für Höhenrain

+
Vorbericht: SV Ostermünchen II - SC Höhenrain

Mit Höhenrain spielt die Zweitvertretung von Ostermünchen am Samstag gegen ein formstarkes Team. Ist das Heimteam auf die Überflieger vorbereitet? Der SVO II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:5 als Verlierer im Duell mit dem ASV Happing hervor. Der SCH gewann das letzte Spiel gegen ASV Großholzhausen II mit 5:1 und liegt mit 20 Punkten weit oben in der Tabelle.

Mehr als Platz sieben ist für den SV Ostermünchen II gerade nicht drin. Die Saison von Ostermünchen II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der SVO II vier Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Mit 28 geschossenen Toren gehört der SC Höhenrain offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 1. Die Gäste warten mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte Höhenrain.

Die Offensive des SCH kommt torhungrig daher. Über 2,8 Treffer pro Match markiert der SC Höhenrain im Schnitt. Trumpft der SV Ostermünchen II auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Höhenrain (2-2-0) eingeräumt.

Ostermünchen II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Kommentare