Vorbericht: SV-DJK Götting - TuS Bad Aibling II

TuS Bad Aibling II: Drei Punkte sollen her

+
Vorbericht: SV-DJK Götting - TuS Bad Aibling II

Am Sonntag trifft die DJK auf die Zweitvertretung von Bad Aibling. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Zuletzt kassierte SV-DJK Götting eine Niederlage gegen den TSV 1932 Aßling – die fünfte Saisonpleite. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Aibling II kürzlich gegen den ASV Kiefersfelden zufriedengeben. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Götting sind neun Punkte aus sieben Spielen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die Heimmannschaft in den vergangenen fünf Spielen.

Auf des Gegners Platz hat der TuS Bad Aibling II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sechs Zählern unterstreicht. Nach 15 absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste vier Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt gewann der TuS Bad Aibling II etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte Bad Aibling II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Aibling II diesen Trend fortsetzen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Bad Aibling II geraten. Die Offensive der DJK trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Aibling II liegt SV-DJK Götting dicht auf den Fersen und könnte Götting bei einem Sieg in der Tabelle überholen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Kommentare