SV-DJK Götting - ASV Happing (6:4)

Götting stoppt Talfahrt

SV-DJK Götting - ASV Happing (6:4)
+
SV-DJK Götting - ASV Happing (6:4)

Happing kehrte vom Auswärtsspiel gegen die DJK mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 4:6. Die Experten wiesen dem ASV 1960 vor dem Match gegen SV-DJK Götting die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Im letzten Match der Hinrunde tat Götting etwas fürs Selbstbewusstsein, strich drei Zähler ein und steht nun auf Platz acht. Nach acht Spielen ohne Sieg bejubelte das Heimteam endlich wieder einmal drei Punkte.

Beim ASV Happing präsentierte sich die Abwehr angesichts 31 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (35). Der Gast nimmt mit 24 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Die Situation bei Happing bleibt angespannt. Gegen die DJK kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Drei Siege, sechs Remis und vier Niederlagen hat SV-DJK Götting momentan auf dem Konto. Acht Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des ASV 1960.

Am kommenden Sonntag trifft Götting auf den SC Höhenrain (14:00 Uhr), der ASV Happing reist tags zuvor zur Reserve des ASV Au (12:30 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare