Vorbericht: SV-DJK Kolbermoor II - ASV Großholzhausen II

Duell der Kellerkinder

+
Vorbericht: SV-DJK Kolbermoor II - ASV Großholzhausen II

Am Samstag trifft die Reserve des SV-DJK Kolbermoor auf die Zweitvertretung von ASV Großholzhausen. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Am letzten Spieltag hat es der SV-DJK Kolbermoor II nun endlich geschafft: Gegen den SV Ostermünchen II fuhr das Team mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den ersten Dreier dieser Saison ein. Auch ASV Großholzhausen II siegte im letzten Spiel und hat nun 15 Punkte auf dem Konto. Das Hinspiel hatte der Gast zu Hause mit 3:0 gewonnen.

In den letzten fünf Spielen schaffte der SV-DJK Kolbermoor II lediglich einen Sieg. Das Heimteam nimmt mit drei Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Im Angriff des Tabellenletzten herrscht Flaute. Erst 13-mal brachte die Zweite des SVK den Ball im gegnerischen Tor unter.

Im Angriff weist ASV Großholzhausen II deutliche Schwächen auf, was die nur 24 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die Auswärtsbilanz des Aufsteigers ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Wenn der SV-DJK Kolbermoor II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Kolbermoor II (90). Aber auch bei ASV Großholzhausen II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (51). Der SV-DJK Kolbermoor II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Kommentare