Auch der Verfolger aus Tattenhausen strauchelt!

Mit der ersten Niederlage vor heimischen Publikum geht es für den SV Tattenhausen vom zweiten auf den dritten Tabellenplatzen mit einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter ASV Happing. Der SC Höhenrain dagegen bleibt auf dem vierten Rang mit auch nur einem Zähler weniger als der SV Tattenhausen.

Kapitän Leonhard Stahuber brachte den SC Höhenrain in der 23. Minute mit 0:1 in Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel gelang dann Martin Stacheter der zweite Treffer für die Gäste - 0:2 (47. Minute). Nach 73 Spielminuten verkürzte Fabian Jäger auf 1:2 für die Heimelf, der eingewechselte Christian Krone jedoch machte den Sack mit dem 1:3 in der 88. Minute endgültig zu.

(sre)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare