FC Iliria Rosenheim - ASV Kiefersfelden 0:3

Iliria kommt nicht in die Gänge

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Rosenheim - Der ASV Kiefersfelden holt sich beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten vom FC Iliria Rosenheim einen deutlichen 3:0 Sieg ab und macht damit einen Platz in der Tabelle gut. Der FC Iliria bleibt mit sieben Punkten am Tabellenende.

Daniel Börner (12.), Benedict Hager (33.) und Alexander Frik per Foulelfmeter (84.) markierten dabei die Treffer für Kiefersfelden.

Als "i-Tüpfelchen" auf die klare Niederlage holte sich Jlir Sejdiu dann auch noch die gelb-rote Karte ab (90.). Erneut also kein wirklich erfolgreicher Tag für die Jungs vom FC Iliria.

Service:

Am nächsten Spieltag spielen diese dann erneut zuhause (die Rückrunde beginnt) - gegen den ASV Happing. Kiefersfelden empfängt den TUS Bad Aibling II.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare