FV Oberaudorf - TuS Raubling II 3:3

Last-Minute-Punkt für Oberaudorf

  • schließen

Oberaudorf - Der FV Oberaudorf und der TuS Raubling II trennen sich am frühen Samstagnachmittag mit 3:3-Unentschieden, wobei der Gastgeber noch in letzter Minute einen 0:3-Rückstand ausgleicht.

Früh gehen die Gäste dabei mit 3:0 in Führung. Die Tore von Marinus Ketzer (18.), Valentin Schöffel (19.) und das Eigentor von Sebastian Anker (22.) lassen Raubling schon an sichere 3 Punkte glauben. Doch ein verwandelter Elfmeter von Haris Rizvanovic (35.) bringt die Gastgeber noch vor der Halbzeit zurück ins Spiel.

Eine rote Karte für Philipp Moosner auf Seiten der Gäste bringt Oberaudorf dazu, nochmal alles in die Waagschale zu werfen. Ein erneuter Elfmeter durch Daniel Büsch (86.) und ein Tor in letzter Minute durch Manuel Markio bringt den Gastgebern dann doch noch einen Punkt in einer sicher gegelaubten Niederlage ein.

Service:

Beide Mannschaften müssen jedoch Tabellenplätze einbüßen, Oberaudorf liegt nun mit zehn Punkten auf Rang 6 und Raubling mit sechs Zählern auf Rang 9. Am kommenden Spieltag trifft Oberaudorf auf den TSV Neubeuern und Raubling auf den TSV BRannenburg.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.