Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Au II - ASV Großholzhausen II (2:1)

Großholzhausen seit sechs Spielen sieglos

A-Klasse 1
+
ASV Au II - ASV Großholzhausen II (2:1)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die Reserve des ASV Au mit 2:1 gegen die Zweitvertretung von ASV Großholzhausen gewann. Vollends überzeugen konnte Au II dabei jedoch nicht.

Am Schluss schlug der ASV II Großholzhausen mit 2:1.

Der ASV Au II belegt mit 22 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Prunkstück der Auer Zweite ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst elf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die Zweite vom Kreuthweg sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und drei Niederlagen dazu.

Um den Klassenerhalt zu realisieren, muss der ASV in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Der Angriff ist bei Holzhausen die Problemzone. Nur 18 Treffer erzielte der Gast bislang. Nun musste sich Holzhausener schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. ASV Großholzhausen II hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die sechste Pleite am Stück.

Am kommenden Sonntag tritt Au II beim TSV Rohrdorf an, während Großholzhausen zwei Tage zuvor Raubling II empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare