ASV Au II - FV Oberaudorf (5:2)

Au II auf Aufstiegskurs

A-Klasse 1
+
ASV Au II - FV Oberaudorf (5:2)

Die Reserve des ASV Au setzte sich standesgemäß gegen den FV Oberaudorf mit 5:2 durch. Die Beobachter waren sich einig, dass Oberaudorf als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatte Au II Audorf in die Schranken gewiesen und mit 4:1 gesiegt.

Am Schluss fuhr der ASV II gegen den FVO auf eigenem Platz einen 5:2-Sieg ein.

Der ASV Au II beendet diese erfolgreiche Saison auf dem ersten Tabellenplatz und spielt damit im kommenden Fußballjahr eine Etage höher. Auch im letzten Spiel stellte der Angriff der Auer Zweite noch einmal seine Qualitäten unter Beweis und hob damit die Anzahl der geschossenen Tore auf 53 an. Liga-Bestwert! Die Zweite vom Kreuthweg weist mit zwölf Siegen, vier Unentschieden und zwei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Bis zum Saisonabschluss zeigte sich die Zweite der Auer sehr stark und holte in den letzten fünf Spielen zwölf Punkte.

Der FV Oberaudorf holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Der FV 1961 befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Mit 46 Gegentoren gab die Hintermannschaft des FV 1961 Oberaudorf in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Mit nun schon zwölf Niederlagen, aber nur zwei Siegen und drei Unentschieden sind die Aussichten des Fußballverein aus Oberaudorf alles andere als positiv. Der Oberaudorfer FV taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Am nächsten Samstag reist Au II zur Zweitvertretung von ASV Großholzhausen, zeitgleich empfängt Oberaudorf den SV Bad Feilnbach.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare