Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: ASV Au II - TV Feldkirchen

Giganten-Gipfel

A-Klasse 1
+
Vorbericht: ASV Au II - TV Feldkirchen

Die Zweitvertretung des ASV Au will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den TV Feldkirchen ausbauen. Au II siegte im letzten Spiel und hat nun 19 Punkte auf dem Konto. Feldkirchen tritt mit breiter Brust an, wurde doch ASV Großholzhausen II zuletzt mit 3:0 besiegt.

Das bisherige Abschneiden des ASV II: sechs Siege, eine Punkteteilung und ein Misserfolg. Die Auer Zweite ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zwölf Punkte.

Der TV Feldkirchen ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und drei Unentschieden. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Turnverein Feldkirchen dar.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-0) dürfte der ASV Au II selbstbewusst antreten. Die Zuschauer dürfen ein spannendes Spiel an der Tabellenspitze erwarten. Denn die Zweite vom Kreuthweg steht mit 19 Zählern nicht nur an der Tabellenspitze, sondern auch auf dem direkten Aufstiegsplatz. Allerdings lauert Feldkirchen mit nur einem Punkt weniger auf Platz zwei dahinter. Die Defensive des TVF (acht Gegentreffer) gehört zum Besten, was die A-Klasse 1 zu bieten hat. Prunkstück von Au II ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sieben Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare