ASV Happing - TuS Bad Aibling II (1:5)

Debakel für Happing

A-Klasse 1
+
ASV Happing - TuS Bad Aibling II (1:5)

Erfolgreich brachte die Zweitvertretung des TuS Bad Aibling den Auswärtstermin beim ASV Happing über die Bühne und gewann das Match mit 5:1. Das Hinspiel wurde von den beiden Kontrahenten gleichwertig geführt, hatte aber mit Happing beim 2:1 einen knappen Sieger gefunden.

Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 5:1 zugunsten von Bad Aibling II.

Der ASV 1960 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Nach 20 absolvierten Begegnungen nimmt das Team aus Happing den fünften Platz in der Tabelle ein. Die Stärke von Mannschaft aus Happing liegt in der Offensive – mit insgesamt 44 erzielten Treffern. Neun Siege, zwei Remis und neun Niederlagen hat Team der Rot-Weiß-Blauen derzeit auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang Mannschaft der Rot-Weiß-Blauen auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Auf zwölftem Rang hielt sich Aibling II in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die fünfte Position inne. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Zweite des TuS Bad Aibling in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz. Die Reserve des TuS Bad Aibling bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, drei Unentschieden und zehn Pleiten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare