Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FT 1909 Rosenheim - FV Oberaudorf (3:2)

Freie Turnerschaft rückt auf Platz drei vor

A-Klasse 1
+
FT 1909 Rosenheim - FV Oberaudorf (3:2)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die die FT 1909 Rosenheim mit 3:2 gegen den FV Oberaudorf für sich entschied. Die Ausgangslage sprach für die Freie Turnerschaft, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Als der Unparteiische die Partie abpfiff, reklamierte die Fritschi-Elf schließlich einen 3:2-Heimsieg für sich.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Elf der Fritschi in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der Freie Turnerschaft.

Die Anfälligkeit der eigenen Defensive ist das Hauptmanko bei Oberaudorf. Die mittlerweile 17 Gegentreffer sind der negative Bestwert in der Liga. Audorf findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Der FV 1961 wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der FV 1961 Oberaudorf taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Nächsten Samstag (14:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen der Fritschi mit dem TSV Neubeuern. Kommenden Mittwoch (20:00 Uhr) tritt der FVO beim SC Höhenrain an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare