Vorbericht: SV-DJK Götting - FC Nicklheim

Götting will weiter nach oben

A-Klasse 1
+
Vorbericht: SV-DJK Götting - FC Nicklheim

FC Nicklheim steht bei Götting eine schwere Aufgabe bevor. Während die DJK nach dem 3:0 über den SV Ostermünchen II mit breiter Brust antritt, musste sich FC Nicklheim zuletzt mit 0:6 geschlagen geben. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SV-DJK Götting sind neun Punkte aus sieben Spielen. Im Tableau ist für die Göttinger mit dem achten Platz noch Luft nach oben. Der Gastgeber verbuchte fünf Siege, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form von Götting belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz von FC Nicklheim verbesserungswürdig. Derzeit belegen die Gäste den ersten Abstiegsplatz. Die Offensive von FC Nicklheim strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass FC Nicklheim bis jetzt erst 21 Treffer erzielte. Die Bilanz von FC Nicklheim nach 17 Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und 13 Pleiten zusammen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte FC Nicklheim nur einen Sieg zustande.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von FC Nicklheim sein: Die DJK versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Auf FC Nicklheim wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von SV-DJK Götting doch bedeutend besser als die Saison von FC Nicklheim.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare