Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV-DJK Götting - Türk Spor Rosenheim

Götting möchte nachlegen

A-Klasse 1
+
Vorbericht: SV-DJK Götting - Türk Spor Rosenheim

Türk Spor will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Götting punkten. Die DJK muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt holte Türk Spor Rosenheim einen Dreier gegen die FT 1909 Rosenheim (4:2).

SV-DJK Götting steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In der Defensive drückt der Schuh bei der Göttinger, was in den bereits 14 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Die bisherige Ausbeute des Heimteams: ein Sieg, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Nur einmal ging Götting in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mehr als Platz sechs ist für Türk Spor gerade nicht drin. Der Verein der Rosenheimer Türken weist bisher insgesamt drei Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Ins Straucheln könnte die Defensive der DJK geraten. Die Offensive von Türk Spor Rosenheim trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare