Vorbericht: SV-DJK Götting - TuS Bad Aibling II

Bad Aibling II möchte nachlegen

A-Klasse 1
+
Vorbericht: SV-DJK Götting - TuS Bad Aibling II

Am kommenden Samstag trifft SV-DJK Götting auf die Reserve des TuS Bad Aibling. Gegen FC Nicklheim kam Götting im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Bad Aibling II siegte im letzten Spiel souverän mit 5:1 gegen den ASV Happing und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der DJK sind neun Punkte aus sieben Spielen. Die Bilanz der Göttinger nach 15 Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, sieben Remis und fünf Pleiten zusammen. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gastgeber – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremden Plätzen läuft es für Aibling II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Die Zweite des TuS Bad Aibling holte aus den bisherigen Partien vier Siege, drei Remis und acht Niederlagen. Zuletzt gewann der TuS Bad Aibling II etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte die Reserve des TuS Bad Aibling in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, müssen die Gäste diesen Trend fortsetzen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von SV-DJK Götting geraten. Die Offensive von Bad Aibling II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare