Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV-DJK Götting - TV Feldkirchen

Topteam TV Feldkirchen will punkten

A-Klasse 1
+
Vorbericht: SV-DJK Götting - TV Feldkirchen

Am Sonntag trifft Götting auf Feldkirchen. Die DJK erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 4:5 als Verlierer im Duell mit dem ASV Happing hervor. Der TVF trennte sich im vorigen Match 1:1 von Türk Spor Rosenheim.

Die Heimbilanz von SV-DJK Götting ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Mehr als Platz fünf ist für die Göttinger gerade nicht drin. Offensiv konnte der Heimmannschaft in der A-Klasse 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 17 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von SV-DJK Götting.

Mit 14 Punkten aus sechs Partien ist der TV Feldkirchen noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Der TVF 1903 präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 17 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der TVF über zweimal pro Partie. Götting aber auch!

Die DJK oder der TV Feldkirchen? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare