Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Neubeuern - ASV Happing

TSV Neubeuern: Premiere gegen Happing

A-Klasse 1
+
Vorbericht: TSV Neubeuern - ASV Happing

Entgegen dem Trend – der TSV Neubeuern schaffte in den letzten sechs Spielen nicht einen Sieg – soll für das Team in Gelb-Schwarz im Duell mit dem ASV Happing wieder ein Erfolg herausspringen. Jüngst brachte der FV Oberaudorf Neubeuern die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Am vergangenen Spieltag verlor Happing gegen die FT 1909 Rosenheim und steckte damit die siebte Niederlage in dieser Saison ein.

Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der TSVN hatte mit 3:0 gesiegt.

Gewinnen hatte bei der Mannschaft in Gelb und Schwarz zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sechs Spiele zurück.

Auf des Gegners Platz hat der ASV 1960 noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Im Angriff brachte das Team aus Happing deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 19 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Beide Mannschaften liegen mit elf Punkten gleichauf.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare