Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Türk Spor Rosenheim - TV Feldkirchen (1:1)

Remis zwischen Türk Spor und Feldkirchen

A-Klasse 1
+
Türk Spor Rosenheim - TV Feldkirchen (1:1)

Türk Spor Rosenheim trennte sich an diesem Montag vom TV Feldkirchen mit 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Im Hinspiel waren die Kontrahenten mit einem 1:1 auseinandergegangen und hatten sich die Punkte geteilt.

Beim Abpfiff durch den Referee stand es zwischen Türk Spor und Feldkirchen pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Türk Spor Rosenheim belegt mit 34 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Der Verein der Rosenheimer Türken weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, vier Punkteteilungen und drei Niederlagen vor. Elf Spiele währt nun für den Türkische Sportverein in Rosenheim die Serie ohne Niederlage, jedoch gelang es nicht, den Lauf von drei Siegen hintereinander auszubauen.

Mit 38 Punkten steht der TVF auf dem Platz an der Sonne. Prunkstück des TVF 1903 ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 22 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Nur zweimal gab sich der Turnverein Feldkirchen bisher geschlagen. Der Feldkirchener Turnverein erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Türk Spor empfängt schon am Freitag den TSV Rohrdorf als nächsten Gegner. Schon am Sonntag ist der TV Feldkirchen wieder gefordert, wenn SV-DJK Götting zu Gast ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare