TuS Raubling II - TSV 1932 Aßling (3:1)

Raubling II triumphiert über Aßling

A-Klasse 1
+
TuS Raubling II - TSV 1932 Aßling (3:1)

Die Reserve des TuS Raubling gewann mit 3:1 gegen den TSV 1932 Aßling und verabschiedete sich mit einem Sieg in die Saisonpause. Die Experten wiesen Aßling vor dem Match gegen Raubling II die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren. Im Hinspiel hatte der TuS II auswärts einen 3:1-Sieg verbucht.

Am Schluss fuhr der TuS Raubling II gegen den TSV 1932 auf eigenem Platz einen 3:1-Sieg ein.

Nach allen 18 Spielen findet sich Raubling II in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der A-Klasse 1 vorbereiten. Die Verteidigung der Zweite des TuS aus Raubling stellte viele Gegner vor eine große Herausforderung. Nur 26 Gegentreffer in der ganzen Saison sprechen eine deutliche Sprache. Zum Saisonabschluss kommt die Reserve des Raublinger TuS auf vier Siege, sechs Unentschieden und acht Niederlagen.

Nach allen 18 Spielen steht der TSV 1932 Aßling auf dem vierten Tabellenplatz. Das Team aus Aßling weist mit elf Siegen, einem Unentschieden und sechs Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor.

Als Nächstes steht für den TuS II eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (19:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung des TuS Bad Aibling. Aßling empfängt – ebenfalls am Samstag – den ASV Happing.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare